Einkaufsbummel

Nach unten

Einkaufsbummel

Beitrag von Zyklop am 17.07.13 20:17

Komme von hier

Auf dem Basar war vergleichsweise nicht viel los. Es war eher ironisch für Agnol, das außerhalb des Basares mehr los war, als auf dem Markt. Bei ihm daheim spielte sich der größte Teil des gesellschaftlichen Lebens einer Stadt auf einem Markt, denn außerhalb dessen statt. Dennoch wurden viele verschiedene Waren feilgeboten. Hier etwas Nahrung, dort Kleidung und vereinzelt auch Waffen. Das einzigste, was Agnol interessieren würde, wäre die Nahrung gewesen, doch durch den Verlust des Geldes war es nun nicht möglich etwas davon zu erstehen.
Der Darnazut sog die Luft durch seine Nüstern und roch diverse Gewürze, welche an einem Stand dargeboten wurden. Ein anderer bot diverse Utensilien für den täglichen Gebrauch an.
Als Agnol an manchem Stand vorbeiging, kam sofort ein Händler auf ihn zu und versuchte den Kopfjäger für seine Waren zu interessieren. Aufgrund seines Geldproblems versuchte er die teilweise sehr verlockenden Angebote zu ignorieren, als etwas in sein Blickfeld kam.
Es war ein kleinerer Laden, den Agnol nun betrat. Neben so allerlei Krimskrams konnte er Ahnenstatuen der Ebenkeket sehen. Es waren Tonkörper in verschiedenen Größen, mit einem feuchten Klumpen Tones um den Kopf des Ahnen zu formen. An sich waren diese Statuetten nichts besonderes für den Danranzut, doch war es doch sehr ungewöhnlich für Menschen, das diese solche Waren anboten. Hinter dem Thresen stand ein älter wirkender Mann, welcher nur kurz aufblickte, als Agnol eintrat.
avatar
Zyklop

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.06.13

Charakter der Figur
Name:: Agnol Dek'Trabjak| Rasse: Darnazut
Geschlecht: Männlich
Alter:: 113 Jahre

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten