Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Aqualon am 28.06.13 9:42

Ich komme hierher
Dieser Post läuft paralell hierzu

Ahh, was für ein ausgezeichneter Tag!
Nachdem Asimov endlich die Legierung hatte, konnte er endlich mit dem Schmieden beginnen! Und den Plasmaofen hatte er schon seit heute früh um 6 aufheizen lassen. Nun sah er zu seiner zufriedenheit, dass die Frachtdrohne sein Torstungalmanium 7 in den Dekontaminierungsbereich eingeladen hatte.
Asimov drückte den Knopf und ein feiner Desinfektionssprühregen gepaart mit harter Strahlung schrubbten die Barren sauber bevor die Panzerglaswand zur Seite glitt so dass er seine wertvolle Fracht auf den Hovertrolli laden konnte.

Bald hatte er das erste erz erhitzt und ließ seinen 3D schmieder aus der wunderbaren Legierung halbröhren anfertigen, gleichzeitig fräste er an seinen Isolatorstäben. Diese würden die Rohrhälften auseinanderhalten, denn Kontakt durfte nur durch das Projektil erfolgen. Auch war er mit der Viskosität seines Kupferstauböls noch nicht zu frieden, also schmiss er eine Probe nochmal in die Zentrifuge, als er plötzlich ein piepsen aus der Jacke hörte und Kannas Stimme sagte: "Sie haben eine neue Nachricht.". Er holte den Bluecube heraus und sah auf das Display. Erst nachdenklich, aber mit jedem Wort wurde sein Grinsen breiter.

Aber er würde das Katz-und-Maus spiel erstmal ein wenig vorranschreiten lassen, bevor er sich einmischte, denn der Schmiedeprozess war gerade in einer Heiklen phase und er hatte nicht einmal eine Sekunde die er für etwas anderes aufwenden konnte.

Aqualon

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26

Charakter der Figur
Name:: Dr. Dr. Asimov Sekuhara
Geschlecht: Männlich
Alter:: 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Aqualon am 29.06.13 0:43

Dies ist eine Antwort auf diesen Post
So, endlich hatte Asimov seine rohrhälften fertig, die mussten jetzt ersteinmal auskühlen.

Er nahm den Bluecube aus der Tasche und ließ sich einen screen projezieren. Erstmal nahm er sich zeit die Konversation durchzulesen, schließlich war er von anfangan eingeklinkt gewesen, aber natürlich hatte er keine Zeit zum Schreiben gehabt.
Er fasste sich kurz ans Herz, "Ach meine liebe, liebe Kanna", sagte er gerührt. Sofort begann der Bluecube das gesagte einzutippen, eifrig wie er war. Irritiert sagte Asimov: "Löschen!" und der Text verschwand wieder.
Dann rieb er sich die Hände.

Hallo, wie ich sehe haben sie inzwischen Bekanntschaft mit meiner Tochter gemacht. Ich fürchte wenn sie den Gatekeeper-Tracer aus ihrem system haben wollen müssen sie alle ihre Laufwerke formatieren und neuaufsetzen. Hm, oder sie benutzen den Gatecrash Antivirus den ich geschrieben habe, da gibt es allerdings nur drei physische Kopien von.

Während er auf Antwort wartete, warf er einen Powerrigel ein, er hatte hart gearbeitet.

Aqualon

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26

Charakter der Figur
Name:: Dr. Dr. Asimov Sekuhara
Geschlecht: Männlich
Alter:: 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Baloobaerchen am 29.06.13 1:02

avatar
Baloobaerchen
RP-Mama

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 21.05.13

Charakter der Figur
Name:: Jamie Evans
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 14. Februar 2235, Erde

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Aqualon am 29.06.13 1:14

Dies ist eine Antwort auf diesen Post

Die verdeckte Einladung war wohl ignoriert wordern, aber gut, wie sehr konnte man dem Antivirenprogramm des Hackers trauen, der einem sämtliche systeme verbuggt hatte?

Genausowenig wie ich denke, dass ich mich für die etwas kreativere Sicherung meiner Systeme rechtfertigen muss. Aber es freut sich, dass sie so nett waren sich mit meiner Tochter zu beschäftigen, sie mag Besucher. Sehen sie es als Bewerbungsgespräch, ich gehe nachhermal die Gatekeeper logs durch und schaue, wie sie versucht haben herein zu kommen, wenn sie gut waren habe ich vielleicht eine Stelle für sie, bei Interesse. Wenn sie mich Kontaktieren wollen klopfen sie einfach an, digital können sie auch einfach den String AXA9870185923G10129Z74TRあかあおきみどり9874ZD0 von irgendwoher in das Ephesus Datennetz einspeisen, meine Datahookroutinen werden sie dann automatisch mit meinem ähm... Mobilgerät verbinden. Ich trenne nun die Verbindung, aufwiedersehen.

Kanna meldete sich auch wieder zu Wort:

Hallo chichiue, aufwiedersehen, Jamie!

Aqualon

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26

Charakter der Figur
Name:: Dr. Dr. Asimov Sekuhara
Geschlecht: Männlich
Alter:: 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Baloobaerchen am 29.06.13 1:51

avatar
Baloobaerchen
RP-Mama

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 21.05.13

Charakter der Figur
Name:: Jamie Evans
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 14. Februar 2235, Erde

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Aqualon am 08.07.13 23:43

Hier komme ich her.

Der Hangar war mit dem gleichen System verriegelt wie Asimovs Suite, der richtige code musste mit den richtigen Fingern eingegeben werden, die außerdem seine Finger sein mussten und zu dem war er in Kanaplex geschrieben.
Nachdem er das getan hatte, hörte man ein seltsames statisches knacken, dann schob sich die schwere Hangartür auf.

Hier drin gab es einiges zu sehen: Eine Schmelze, eine technologisch hochwertige Schmiede, Überall quer verstreute Werkzeuge und Kabelsalat. Mehrere Leistungsstarke Terminals und einige Reagenzgläser mit bunten Flüssigkeiten darin. "Das da ist Colabrause", fügte Asimov im vorbeigehen an, während er auf einen Erlenmeyerkolben mit dunkelroter, blubernder Flüssigkeit zeigte.

Aber der richtige Blickfang war das Schiff.
Das unfertige Schiff. Überall fehlten abdeckplatten auf dem Gerüst und viel von der Innenausstatung fehlte. Es war kein riesenschiff, aber groß genug. Innenflächenmäßig vielleicht einem Einfamilienhaus entsprechend. Es hatte zwei decks, die man dank dem noch Skelettalen Aufbau gut sehen konnte. Asimov blickte es träumerisch an. Wartete aber erstmal auf Kommentare bevor er loslegte.


Aqualon

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26

Charakter der Figur
Name:: Dr. Dr. Asimov Sekuhara
Geschlecht: Männlich
Alter:: 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Baloobaerchen am 08.07.13 23:56

Irgendwie war der Gedanke für Jamie mit Erleichterung verbunden, dass sie nicht zu seiner … wow Suite gingen, sondern in sein Labor. Auf den Weg dorthin versucht Jamie sich nicht immer wieder um zu blicken. Die Sache mit dem Menschen, nagte an. Auch wenn es sie beruhigte, dass Mom bis jetzt keinen weiteren Besucher hatte. Vielleicht war sie ja doch völlig umsonst so nervös!

Jamie reißt sich zusammen und versucht nicht zu genau auf das Sicherheitssystem des Dr. Dr. zu achten.
Wobei sie ihn sicher einmal fragen würde ob sie es tes …

“Heilige Scheiße .. du baust hier ja ein Raumschiff!“

Kommentiert sie den Anblick im Hanger. Ob er da noch nebenbei Colabrause kocht, war ihr in dem Moment so was von egal. Aber nun ergibt das ganze auch ein wenig mehr Sinn warum er sie für die Navigation braucht!
Mit leuchtenden Augen sieht sie sich das Skelett an, ehe sie sich wieder dem jungen Mann zuwendet.

“Ich glaube dich inzwischen gut genug zu kennen, dass das nicht einfach nur irgendein Raumschiff ist. Also was soll die Kisten können?“
avatar
Baloobaerchen
RP-Mama

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 21.05.13

Charakter der Figur
Name:: Jamie Evans
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 14. Februar 2235, Erde

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Aqualon am 09.07.13 0:32

"Das, meine liebe Jamie Evans, ist kein Raumschiff.". Und es war so offensichtlich ein Raumschiff, dass das einzig andere was einem in den Sinn kommen könnte wäre, dass es sich um ein Raumschiffförmiges Haus handelte.

Er kramte in einem Stapel akten herum und zog einen dicken wanzt papiere heraus, denn er Jamie reichte, zusammen mit einem schicken Kuli. "Initialien hier, Name da, daumenabdruck da.", kommentierte er und zeigte auf die einzelnen stellen. Beim Daumenabdruck wies er auf ein kleines Tintenkissen auf dem unordentlichen Tisch.

Aqualon

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26

Charakter der Figur
Name:: Dr. Dr. Asimov Sekuhara
Geschlecht: Männlich
Alter:: 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Baloobaerchen am 09.07.13 0:44

… kein Raumschiff?
Ihr Blick wandert von dem Gerüst, zu den Menschen und wieder zu den Gerüst. Dabei legt sie ihren Kopf schief und beginnt auf ihrer Unterlippe zu kauen.
Wenn das Ding, was aussieht wie ein Raumschiff, kein Raumschiff ist … wohin wollte er dann damit fliegen, wofür er ein außergewöhnliches Navigationssystem benötigen konnte?
Das er einfach nur eine größere Reichweite als das bekannte haben wollte, konnte sie sich bei ihm irgendwie nicht Vorstellen. Das wäre zu normal …
Wieder sieht sie zu Asimov und dann auf die Papiere. Mehr unbewusst, greift sie nach dem Kuli und setzt ihre Überlegungen nun laut fort, wobei sie den Mann neben sich, genau beobachtet und an Hand ihrer Gedanken die sie ausspricht, eine Reaktion zu sehen.

“ … also entweder willst du in eine andere Dimension reisen … oder durch die Zeit.“

Schlussfolgert sie, da diese beiden Möglichkeiten für sie am durchgeknalltesten sind und somit zu ihm passen würde.
avatar
Baloobaerchen
RP-Mama

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 21.05.13

Charakter der Figur
Name:: Jamie Evans
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 14. Februar 2235, Erde

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Aqualon am 09.07.13 0:54

Asimov hob eine Braue und grinste dann mal wieder schön breit,

"Ich hab mir gleich gedacht dass du ein bisschen heller bist als der restliche Haufen Drohnen hier. Aber wenn du erfahren willst welches der beiden es ist und ob es wirklich funktioniert, muss ich doch darauf bestehen, dass du unterschreibst."

Aqualon

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26

Charakter der Figur
Name:: Dr. Dr. Asimov Sekuhara
Geschlecht: Männlich
Alter:: 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Baloobaerchen am 09.07.13 1:07

Auch wenn sein grinsen sehr verlockend ist, so wird Jamie noch eine Spur ernster.

“Ich unterschreibe nur wenn du meinen Bedingungen zustimmst.“

Erklärt sie ihm und fährt auch gleich fort …

“Erstens: Ich möchte nicht das mein Name irgendwie offiziell mit diesen Projekt hier in Verbindung gebracht wird!
Zweitens: Du und deine KI ihr unterlasst es komplett weiter in meiner Vergangenheit zu stöbern und haltet euch von meinen System fern. Ihr werdet nichts finden, mir aber eine Menge unnützer Arbeit machen, und darauf habe ich keine Lust!
Drittens: Ich arbeite so wie ich es möchte und lasse mir da von niemanden reinreden. Was vor allem bedeuten wird, dass ich alleine von meiner Wohneinheit aus arbeiten werden.
Und viertens: ...“


Jamie überlegt aber ihr fällt irgendwie kein viertens ein … alle guten Dinge waren ja auch drei, wie es in einem Uralt Sprichwort hieß … Doch dann lächelt sie und fügt hinzu.

“Bleibt deine Einladung zum Essen und deine KI kennen zu lernen, bestehen!
avatar
Baloobaerchen
RP-Mama

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 21.05.13

Charakter der Figur
Name:: Jamie Evans
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 14. Februar 2235, Erde

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Aqualon am 09.07.13 1:13

"Das Projekt gibt es offiziel nicht. Momentan ist das nur als 'Hobby' gelabelt und so wird das auch bleiben. Kanna ist nie gewaltsam in deine Systeme eingedrungen, alle informationen, die ich über dich habe sind die, die sie bekommen hat als sie einen vollständigen Datenimprint gemacht hat als du ihr das Türchen aufgemacht hast, wer spielt verliert auch manchmal, das hab ich bei der Sache mit den Gaussblastern gelernt...",

er rollte kurz mit den Augen, als wolle er eine unangenehme Erinnerung abtun,

"Ich bin nicht an deinen Arbeitsmethoden interessiert, nur an Ergebnissen, solange du die lieferst kannst du tun was du willst wo du willst, obwohl du wahrscheinlich ab und zu Messexperimente mit dem Prototypen machen musst. Haben wir ein Einverständnis?"


Aqualon

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26

Charakter der Figur
Name:: Dr. Dr. Asimov Sekuhara
Geschlecht: Männlich
Alter:: 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Baloobaerchen am 09.07.13 1:21

“Nein … „

Jamie schüttelt mit den Kopf …

“Ich werde meine System ein wenig öffnen müssen wenn ich für dich arbeite. Das kann ich nur wenn du mir versprichst das keiner von euch beiden neugierig wird. Wenn du das nicht kannst, dann werde ich das nicht unterschreiben. Im Gegenzug verspreche ich, dass ich auch nicht stöbern werde, es sei den du möchtest dein System noch ein wenig austesten.“

Man kann ihr deutlich ansehen dass das ein Punkt ist, bei dem sie nicht handeln wird.
avatar
Baloobaerchen
RP-Mama

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 21.05.13

Charakter der Figur
Name:: Jamie Evans
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 14. Februar 2235, Erde

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Aqualon am 09.07.13 1:27

"Hm, ich sehe es gibt hier ein missverständnis: Ich bin kein Hacker, ich breche nicht in die Systeme anderer Leute ein. Das ich mein eigenes System mit Anti-hacking Fallen versehen habe ist für mich nur security und ich wüsste nicht, was du in deinen Daten haben könntest was auch nur von geringstem Interesse für mich sein sollte. Ich bin ein Ingeneur mit vielen hobbies, wenn ich etwas will, dann bastel ich es mir selber zusammen, oder kaufe es. Du hast also von mir keine Angriffe zu befürchten. Esseiden du hackst wieder bei mir rein."

Er dachte damit hatte es sich, bis ihm noch eine kleinigkeit einfiel:

"Oh und Kanna ist gut erzogen, sie geht nicht ohne Erlaubnis an fremde Systeme ran."

Langsam wurde er ungeduldig, es juckte ihm in den Fingern endlich mit der vorführung anzufangen, aber Geschäft war Geschäft war Geschäft.

Aqualon

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26

Charakter der Figur
Name:: Dr. Dr. Asimov Sekuhara
Geschlecht: Männlich
Alter:: 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Baloobaerchen am 09.07.13 1:39

“Ich sehe das als Versprechen an …“

Murmelt Jamie und setzt nun mit dem Kulli an um zu unterschreiben, ihre Initialen einzutragen und schließlich ihren Daumenabdruck zu hinterlassen.
Irgendwie erleichtert reicht sie Asimov den Stift zurück und sieht wieder zu dem Gerüst.

“Also was ist es nun, Dimensionen oder Zeit?“

Er hatte keine Regung gezeigt, weswegen sie nun wirklich gespannt ist, was er mit dem Raumschiff vor hatte.
avatar
Baloobaerchen
RP-Mama

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 21.05.13

Charakter der Figur
Name:: Jamie Evans
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 14. Februar 2235, Erde

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Aqualon am 09.07.13 10:57

Er behielt im Auge, dass sie das Abkommen unterschrieb, aber das tat sie dann zum glück auch. Er konnte nicht riskieren, dass das hier rauskam, noch nicht. Das Konglomerat würde ihm am Arsch kleben wie Epoxidharz auf einem Reifen.

Er kramte ein seltsames Konstrukt raus: zwei würfel á 20cm² mit einer 50cm Stange beziehungsweise einem rohr dazwischen. Da nichts durchsichtig war, war es effektiv eine Blackbox deren funktionsweise man nicht erkennen konnte. Dutzende Kabelstränge waren daran angeschlossen.

"Ok, ich führe den Prototypantrieb mal vor und dann darfst du einmal raten",

meinte er.
er fuhr eine der Konsolen hoch, die an das Konstrukt angeschlossen war und gab eine endlose reihe von Zahlen und befehlen in ein Terminalinterface ein. Das konstrukt begann zu summen und man spürte einen seltsamen, ganz lichten Zug, der davon ausging. Dann war er verschwunden und nurnoch Dampf und Rauch verflüchtigten sich von der Stelle wo es gewesen war.

"Falls du dich fragst wo der Prototyp hin ist", sagte er leichthin, "Der ist dort drüben".


Er zeigte auf die andere Seite des Labors wo der Prototyp auf dem boden lag, still und unbeweglich.

"Nun sag mir, was für eine Art von Antrieb hat ihn dahingebracht und warum?"

Manchmal spielte er gerne Spiele, das ließ ihn seine Geniestreiche mehr genießen. Jeder hatte seine Macken. Er hatte dreimal soviele.

Aqualon

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26

Charakter der Figur
Name:: Dr. Dr. Asimov Sekuhara
Geschlecht: Männlich
Alter:: 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Baloobaerchen am 09.07.13 20:17

Genau beobachtet sie was der Dr. Dr. da alles tat.
Zunächst bewundert sie mit großen Augen die Blackbox die zum leben erwacht … und dann verschwindet.
Als er sie darauf aufmerksam macht, wo sie sich nun befindet, schweigt Jamie erst einmal und versucht eine Lösung zu dem ganzen zu finden.
Aber ob das Teil nun durch die Zeit, oder durch die Dimensionen gereist war, konnte sie nicht sagen.

Jamie blickt wieder zu Asimov und lächelt ihn an.

“Ich habe es zwar mit eigenen Augen gesehen, aber kann es kaum glauben was für ein … Geist in dir steckt das du DAS geschaft hast!“

Ihr lächeln wird nun zu einem kichern und Jamie schüttelt den Kopf.

“ Entschuldige, aber ich habe keine Ahnung was für ein Antrieb dahinter stecken könnte!

Ein wenig Honig um den Bart schmiere war für einen zukünftigen Arbeitgeber sicher nicht falsch, aber sie schätzt Asimov so ein, dass er so was auch schnell durchblickt.
avatar
Baloobaerchen
RP-Mama

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 21.05.13

Charakter der Figur
Name:: Jamie Evans
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 14. Februar 2235, Erde

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Aqualon am 09.07.13 22:03

Asimov war hocherfreut, dass seine Präsentation so gut ankam, wie er erwartet hatte. So gehörte sich das!

"Das gesamte Universum",

fing er hochtrabend an,

"Dehnt sich endlos aus und alle materie darin bewegt sich sehr schnell auf den sich immer weiter verschiebenden Rand hin, angeblich aufgrund der initialbewegung durch den Urknall. Das sich alle Masse so bewegt ist der Grund, dass wir die Geschwindigkeit, die wir alle innehaben garnicht bemerken. Selbst wenn wir ganz still stehen bewegen wir uns mit hunderten von Stundenkilometern fort. Dieser Prototypantrieb ist, in der Tat, eine Zeitmaschine. Ich habe ihn 1.583 sekunden in die Vergangengheit geschickt, zu dem Zeitpunkt war die Station noch an einem anderen Ort, also befindet sich der Prototyp nun dort Drüben."

Er gewährte einen kleinen Moment um das gesagte wirken zu lassen.

"Das Zeitschiff wird tatsächlich vier antriebstypen verwenden: Einen negativen Zeitantrieb, einen positiven Zeitantrieb, einen Raumfaltungsantrieb und einen Sublicht-Antrieb. Zurzeit habe ich noch probleme mit der Umsetzung des positiven Zeitantriebs, weil auch wenn ich die theorie zur Nahe-Licht-Beschleunigung, die dafür nötig ist bereits aufgestellt habe, mir noch die nötige Stoßdämpfungstechnologie fehlt, die verhindert, dass wir dabei zu matsch werden, und auch an dem Raumfaltungsantrieb arbeite ich noch, aber ich habe den Verdacht, dass sich dieser mit dem negativen Zeitantrieb kombinieren lässt unter Einsteins Betrachtung von Raumzeit."


Wieder ließ er einen Moment zum einsinken lassen.

"Ich denke du siehst nun, wieso ich die entwicklung des Navigationssystems für so schwierig beachte."

Aqualon

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26

Charakter der Figur
Name:: Dr. Dr. Asimov Sekuhara
Geschlecht: Männlich
Alter:: 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Baloobaerchen am 09.07.13 23:29

i]“Wow! Ok … Lass mich das mal zusammenfassen, ob ich das auch alles verstanden habe!“[/i]

Jamie nagt wieder auf ihrer Unterlippe um ihre Gedanken zu sammeln.

“Den positiven und den negeativen Antrieb brauchst du um in die Vergangenheit und Zukunft zu reisen. Wobei es mich wundert das du dann mit den positiven mehr Probleme hast. Den dank des Zeitpfeils, sollte das doch einfacher sein? Was Einstein da so von sich gegeben hat, von wegen Raum und Zeit ist für mich klar. Auch die erweiterten Theorien aus 2000 irgendwas, habe ich schon mal gehört. Was ich nicht so ganz verstehe, ist wofür du den Raumfaltungsantrieb benötigst? Und was das Navigationssystem angeht, dass wird verdammt knifflig. Weil man ja nicht nur die eigene Bewegung, sondern auch die des Zielpunktes mit einberechnen muss. Von Zwischenfälle wie Sonneneruptionen in der Reisezeit mal ganz abgesehen. Wie weit hast du es schon geschafft?“

Ein anderer Gedanke drängt sich auf und Jamie beschließt Asimov zu sagen wer ihr auf der Station über den Weg gelaufen ist. Vielleicht war das ja der Grund warum Rubonn hier ist?
avatar
Baloobaerchen
RP-Mama

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 21.05.13

Charakter der Figur
Name:: Jamie Evans
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 14. Februar 2235, Erde

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Aqualon am 09.07.13 23:44

Asimov nickte, "Ah, das ist eine der amüsanteren teile: Die theorie der positiven Zeitreise ist wesentlich simpler als die der negativen, aber die umsetzung ist wesentlich schwieriger, da man auf nahe lichtgeschwindigkeit beschleunigen muss. Moderne Schiffe reisen mit FTL technologie, Faster Than Light, was für die Relativitätstheorie unproblematisch ist und auch für Antriebstechnologie. Aber objekte auf nahe Lichtgeschwindigkeit zu beschleunigen ist nicht leicht, und noch schwieriger ist es das in einem Zeitrahmen zu tun, bei dem ungeschützte Passagiere von der energie verdampfen würden. Technische umsetzung steht oft im Weg von Theorien. Die negative Zeitreise verwendet einen Kerr-Tipleraperat, der zwei rotierende Mikrosingularitäten verwendet. Hat ewig gedauert den nötigen Teilchenbeschleuniger zu bauen. Und Raumfaltung... naja, wie du an der Vorführung gesehen hast: wenn wir sagen wir 10 jahre in die Vergangenheit reisen würden, wären wir lichtjahre von jeglicher Zivilisation entfernt, deswegen müssen wir eine neue art von Reise entwickeln. Naja, ich. aber keine sorge, ich arbeite daran. Und was das wie angeht... nun, es ist mein Lebenswerk, seit ich Unabhängigkeit erreichthabe, habe ich mir hier in diesem mehr oder wengier sicheren bereich mein Nest gebaut und an diesem Schiff gearbeitet. Es wird noch eine ganze Weile dauern, bis es bereit ist, aber wenn es soweit ist, werde ich eine neue Frontlinie erschließen, das erste Zeitschiff, um Welten zu sehen, die waren, die sein werden, und das gesamte Universum zu entschlüsseln!"

Aqualon

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26

Charakter der Figur
Name:: Dr. Dr. Asimov Sekuhara
Geschlecht: Männlich
Alter:: 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Baloobaerchen am 09.07.13 23:55

“Ich will deinen Nestbautrieb ja nicht stören … Aber weißt du das Rubonn Monde auf der Station ist. Er ist mir vorhin über den Weg gelaufen und meinte er kann mit seinem Namen bei mir was erreichen.“

Jamie schüttelt sich kurz bei den Gedanken an das reiche Söhnchen und sieht Asimov weiter an.

“Vielleicht ist es ein Zufall, wobei ich keine Ahnung habe was einer wie er so weit hier draußen sucht … Aber es wäre sicher nicht falsch ihm in Auge zu behalten, nicht das er dem Konglomerat was steckt.“
avatar
Baloobaerchen
RP-Mama

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 21.05.13

Charakter der Figur
Name:: Jamie Evans
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 14. Februar 2235, Erde

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Aqualon am 10.07.13 0:49

Asimov dachte nach, "Hm, ich denke nicht, dass er wegen mir hier ist. So wie ich es aus vergangenen Begegnungen mit dem Konglomerat kenne ist ihre policy in diesen Situationen mich 'anzusprechen' und mir dadurch druck zu machen. Und momentan haben sie keine internen investigierungen gegen mich laufen, seit ihrem letzten 'Einbruchversuch' hat Kanna ihre Händchen in ihrem Mainframe. Plus es ist lukrativer für sie mir ein wenig Leine zu lassen mit meinen Privatprojekten, da ich ihnen sehr gute Patente zuschiebe. Der Grund warum ich mir den neuen Mark-7 leistne kann ist, dass ich eine neue art Railgun entwickelt habe, die mehrere Läufe entwickelt und so sehr geringen verschleiß hat, das größte Problem bei herkömmlichen Railguns. Die Guns habe ich an die Station, ein-zwei captains und eine nutzung des Patents an das Konglomerat verkauft. Damit kann man einen Asteroiden punktgenau und mit wesentlich weniger aufwand als einer Laserbohrstation zersprengen. du siehst also, dass das Konglomerat ein gewisses Interesse daran hat mich als contributor zu behalten."

Er zog den kleinen blauen Würfel aus seinem Kittel und tippte auf einige Flächen und murmelte etwas hinein. Dann sagte er, :

"Aber danke für den Hinweis, ich habe einen besonderen 'Draht' zur Station-Security, ich behalte ein Auge darauf was er so im Schilde führt."

Aqualon

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26

Charakter der Figur
Name:: Dr. Dr. Asimov Sekuhara
Geschlecht: Männlich
Alter:: 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Baloobaerchen am 10.07.13 1:16

“Gut, dann bin ich beruhigt.“

Lügt sie. Den im Grunde hatte sie gehofft den Grund seines hier seins gefunden zu haben und somit den Verdacht von sich ablenken zu können. Nachdem das nun nicht der Fall ist, war sie wieder im rennen! Ein wenig nervös tritt sie von ein Bein auf das andere.

“Bekomme ich noch einen Arbeitsvertrag, oder wie wollen wir das nun Handhaben?“

Ablenkung durch die Arbeit war schon immer das beste gewesen. So konnte sie sich auch in ihrer Wohneinheit verkriechen und musste niemanden über den Weg laufen!
avatar
Baloobaerchen
RP-Mama

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 21.05.13

Charakter der Figur
Name:: Jamie Evans
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 14. Februar 2235, Erde

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Aqualon am 10.07.13 1:57

"Naja, besonders beruhigt siehst du nicht aus", stellte er fest, "Aber ok. Deinen Arbeitsvertrag muss ich erst noch aufsetzen, ich schick dir den an dein Pad, deine Uplink-adresse habe ich ja noch."

Aqualon

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26

Charakter der Figur
Name:: Dr. Dr. Asimov Sekuhara
Geschlecht: Männlich
Alter:: 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Baloobaerchen am 10.07.13 2:09

Das er ihre kleine Lüge durchschaut hat, übergeht sie einfach. Sollte er sich seine eigenen Gedanken dazu machen.

Hm, hast du was dagegen wenn du in dem Vertrag mit aufnimmst das ich nicht Namentlich erwähnt werden möchte? Und ich will den Vertrag einen Anwalt zeigen, den damit kenne ich mich überhaupt nicht aus.“
avatar
Baloobaerchen
RP-Mama

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 21.05.13

Charakter der Figur
Name:: Jamie Evans
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 14. Februar 2235, Erde

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesicherter Privathangar DeltaOmega7

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten