Louie "Spikey" Jones

Nach unten

Louie "Spikey" Jones

Beitrag von Kaesetoast am 27.05.13 11:02

Louie Jones, von allen eigentlich nur Spikey gerufen, war ein Typ mitte 30, was man wegen seiner schlanken Gestalt und seiner nicht gerade hässlichen Züge aber nicht immer annehmen würde. Spikey besaß durchaus einiges an Muskeln, denn diese brauchte er bei seinem Job. Spikey war Pilot mit Leib und Seele und kümmerte sich um seinen Frachter immer wie es in seiner Macht stand. Mit Mechanik und Technik kannte er sich aus, von den Programmen die in seinem Schiff arbeiteten, wusste er nur dass sie da waren und was sie steuerten, nicht aber, wie sie funktionierten. Überhaupt war Spikey oft ein Kerl altmodischer Sorte. Von der Erde stammend und im früher so bezeichneten "Bürgertum" aufgewachsen, das heute nach der Zerschlagung durch die Konzerne aber nicht mehr so existierte, hatte er zwar meistens eine freundliche Ader und ging Streitereien meistens aus dem Weg, dennoch war er durchaus bereit seinen zuverlässigen Revolver einzusetzen wenn es sein musste. Von diesem ganzen neumodischen Krams mit irgendwelchen automatisch zielenden Gewehren und sich selbst ausrichtenden Waffenstationen hielt er nichts, er verlies sich lieber auf die Technik die er kannte und verstand.

Die Piloten auf der Station und auch ein paar Händler wussten ihn als Kettenraucher an der Zigarre einzuordnen, der alle wichtigen Aufträge hier bisher immer Erfüllt hatte und das zudem äußerst schnell. Es gab nicht wenige, die mit so einer Geschwindigkeit durch das Asteroidenfeld jagten, weswegen er aber selten Passagiere mitnahm. Diese erbrachen sich trotz der Dämpfer, durch die sie eigentlich nichts an Bord spüren sollten oft Geräuschvoll oder kreischten ihm die Ohren voll, weswegen er den Sprachkontakt unterbrechen musste. Es gab nichts gefährlicheres als eine Ablenkung, wärend man durch ein Asteroidenfeld raste. Leider hielt sich kaum ein Passagier an den Rat, wärend der Fahrt nicht aus dem Fenster zu sehen. Manche zweifeln an der Geschichte die ihn herführte und die er nur ungern mit anderen teilte. Was aber kein Problem für jemanden war, der etwas über ihn rausfinden wollte, denn mittlerweile kannten die meisten Piloten diese.

Eigentlich war es simpel: er hatte einen Auftrag eines großen Konzerns vergeigt, die ganze Ladung war futsch und er hatte keine Wahl als die Erde zu verlassen, nachdem die Auftraggeber die Familie in "Schutzhaft" nahmen. Viele auf der Station glauben, dass Spikey sich stattdessen mit der Ladung aus dem Staub gemacht hat und heute noch sein Leben aus diesem Vorfall finanzierte.

Wenn er nicht grade in seiner kleinen Koje schlief saß er fast immer in einer der Bars, wo er sich mit den anderen Piloten unterhielt und meistens einige Bier trank. Von irgendwelchen Drogen neben Tabak und Alkohol blieb er fern. Da er sonst keine Hobbys hatte, war er in den meisten Kneipen auf der Station Stammgast, wodurch man ihn zwar leicht finden konnte, aber ihm haftete der Makel des Säufers und Rauchers an und auch wenn er bisher keinen Kunden enttäuscht hatte, so hielt dies doch einige von ihm fern.

Kaesetoast

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 27.05.13

Charakter der Figur
Name:: Louie Spikey Jones
Geschlecht: Männlich
Alter:: 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten