Ankunft eines Frachters

Nach unten

Ankunft eines Frachters

Beitrag von Markus_Feuernacht am 26.05.13 8:49

Der Frachter mit der Kennung "MEE005" kommt in Raumdock Nummer 1 an. Der Frachter wirkt arg mit genommen, die strahlen Schirme sind durchlöchert, die Ausenpanzerung ist Rostig und alles andere als dicht, aber das war schon so als sie vom Mars los geflogen sind. Dort haben sie den Frachter voll beladen, allerlei Raumboxen sind verpackt und abgeschirmt und mit unbekannten Substanzen beladen, Instrumenten, Computern, was man halt so für die Arbeit auf dieser Station oder den Astdruiden brauchte, und natürlich für die Forschung....

Die Künstliche Schwerkraft ist noch außer Kraft und so kann Bugaru aus der offenen Ausstiegs Luke schweben und sich allmählich auf die Plattform zu. Der Sauerstoff war schon eingelassen so das er auch ohne künstlichen Sauerstoff Versorgung auskommen konnte. Die Fracht wurde ebenfalls unter diesen Umständen aus geladen da es so einfacher war und wurden dann auf die Magnetschlitten verladen die auf dem Magnetfeld auch Reibungslos dahin gleiten konnten und damit eben so Leicht die Last befördern konnten.

Neben den Offiziellen Dingen auf der Frachtliste gab es auch einige die nicht so ganz angemalt waren, aber für die Forschung sehr wichtig..So suchte Buragu im Raumdock 1 nach dem Lademeister und dem Zoll oder wie die Firma es hier auch immer nannte.....

Markus_Feuernacht

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 22.05.13

Charakter der Figur
Name:: Bugaru
Geschlecht: Männlich
Alter:: 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ankunft eines Frachters

Beitrag von Markus_Feuernacht am 29.05.13 7:55

Ein kleiner Kerl kam durch eine der Schotten und seine Stiefel knallten auf die Gitter des Docks. Offenbar hatte er Elektromagenten darinnen damit er sich frei bewegen konnte ohne dabei so lose durch das Dock zu Schweben. Offenbar der Dockmeister dachte Buragu und als der kleine so mit seinem Augen Implantat die Kisten musterte war es sicher, dieser Kerl war wohl der Zoll.

Buraga ließ sich durch kleine Bewegungen in Richtung des Mannes gleiten, der immer lauter brummt und immer kräftiger gegen sein Implantat tippte. "Was bei der Scheiße eines Bärens ist das? Alles schwarz! Ist das scheiß Dingen schon wieder Kaputt?"
Buragu verkneift sich ein lachen, ehe er kalt antwortet. "Nein keine Sorge, es sind empfindliche Geräte, geschirmt und gesichert damit wir nicht gleich wieder los Müssen um Ersatz zu holen. "

Dann kam auch Buragu beim Gitter an und Aktivierte seine Magnetstiefel die aber nicht kräftig genug waren, sobald er zu viel Kraft aufwante löste er sich problemlos vom Gitter und eierte durchs Dock. So Dauerte es eine Weile bis er bei dem kleinen Angekommen war. "Die Ladeliste, also alles soll in das Labor, fragt mich nicht in welches oder wo das ist, das weiß ich selber noch nicht." sagte Buragu und Reichte dem Mann einen Bergkristall.
Dieser ließ einen kleinen Lichtstrahl aus dem Implantat auf dann Kristallfallen und nickt einige male und schaute dann auch Finster drein. "Die Liste ist Manipuliert, einige Dinge kann ich nicht einsehen. Da werden wir die Ladung wieder zum Mars schicken, Pech gehabt"

Buragu war gelassen und sah den kleinen Mann dann finster an und sprach ganz gelassen und mit Kalter stimme. "Wenn ihr der Firma erklären wollt warum ihr sie so viel Geld kostet. Sie haben einige dinge wegen Spionage Gefahr verschlüsselt. Es wäre doch fatal wenn so ein Aktivist davon erfährt und uns dann die Station sprengt.Wie hieß er gleich, also wenn ihr die Ladung abweist, müsst ihr euch da an den großen Wenden, diesen....von dem man sagt...er habe bei den Kämpfen einen kleinen Psychischen Schaden davon getragen, der Spezialist für die Informationsbeschaffung." Der kleine Mann wurde weiß, wie man es von dem Kittel eines Arztes erwarten würde, ja diesen Mann kannte er von dessen Hang zur Folter nicht zu reden. In seinem Kopf begann es zu Arbeiten, jeden Tod hier draußen würde er einer Behandelung von 'ihm' vorziehen. So sagt er nach einer weile.

"So ist das Dr. das konnte ich doch nicht wissen, also ich werde mich darum kümmern." Buragu machte sich dann lächelt auf den weg zum Schott als er noch hört. "Wegen eurer Anfrage, die mich erreichte im "Stark Bugs" soll so etwas zu finden sein." . Burage grinste und freute sich, so schnell hätte er damit nicht gerechnet. "Das hört man gerne, da werde ich euch etwas zukommen lassen, gebt mir Bescheid ob ihr es in Kradits oder in Handfesten wollt.. Dann macht er sich auf den weg zum Star Bugs.

Markus_Feuernacht

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 22.05.13

Charakter der Figur
Name:: Bugaru
Geschlecht: Männlich
Alter:: 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten