Schankraum

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Schankraum

Beitrag von Kaesetoast am 21.06.13 8:23

Spikey sah Kyle kurz hinteher und verdrehte die Augen, glaubte Spikey doch, Kyle würde sich wirklich Gold holen wollen.

Ein goldenes Schiff? Spikey überlegte ein bisschen und ihm fiel auf Anhieb keine Alienrasse ein, die goldene Schiffe verwenden würde. Also vermutlich eher ein reicher Sack. Na, der würde sich noch wundern hier auf Ephesos. Hoffentlich hat er gute Leibwächter. Irgendwie rannten heute ständig alle vor ihm weg, ob mal wieder Duschzeit war? Dabei hatte er eigentlich gestern erst geduscht.

Er registrierte aus dem Augenwinkel eine Bewegung und sah TNT an der Bar sitzen, die ihm offensichtlich zuwinkte.
Es gab nicht viele Leute, die abends mit ihrem Chef ein Bier trinken wollten, aber allein schon ihre Anwesenheit hier zeigte, dass sie keine normale Frau war. Spikey mochte die "kleine", die eigentlich nur ein wenig kleiner war als er selber.
Nach kurzer Abwägung was interessanter wäre - weiter an Kyles "Todestisch" sitzen und sich über die verwunderten Blicke amüsieren oder zu TNT zu gehen entschied er sich für letzteres.
Seinen Humpen Bier leertrinkend und auf Kyles Tisch zurücklassend bewegte sich Spikey also zu Tayler und pflanzte sich neben sie.

"Nabend TNT, wie gehts?" Gleichzeitig machte er dem Barkeeper mit einem deutlichen Fingerzeig klar, dass er ein neues Bier brauchte.

Kaesetoast

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 27.05.13

Charakter der Figur
Name:: Louie Spikey Jones
Geschlecht: Männlich
Alter:: 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schankraum

Beitrag von Markus_Feuernacht am 25.06.13 4:40

Er verlässt die Bar nach dem das Wasser bezahlt hat in Richtung der Labore

Markus_Feuernacht

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 22.05.13

Charakter der Figur
Name:: Bugaru
Geschlecht: Männlich
Alter:: 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schankraum

Beitrag von Zyklop am 25.06.13 5:33

Angewidert stellte Agnol das Getränk wieder ab und starrte auf diese zwei scheinbar durchsichtigen Würfel. Diese hatten das Getränk soweit abgekühlt, als das es Agnol schmerzte davon zu trinken. Wie nannten die Menschen noch einmal?
Es war ein sehr kurzes Wort und er hatte es schon vor Jahren kennengelernt, als er auf einer anderen Station war und sehr zum Amüsement der dort anwesenden Menschen geführt hatte, als Agnol sich seine Lippen gehalten hatte, als wären sie verbrannt. Das war die Zeit, als der junge Darnazut seine Karriere als Kopfjäger begonnen hatte. Damals gab es in der ganzen Bar aber auch einen Menschen, welcher lachend auf Agnol zukam und ihm erklärte, wie er etwas ohne diese Würfel bekam. Sogar etwas, was wärmer war und ihm nicht solche Probleme zubereitete wie dieses Getränk. Und so kamen beide in Gespräch. Während Agnol damals von Helios VII berichtete und das er dem Ruf des Geldes in den Weltraum folgte, nippte der Mensch an einem gelben Getränk, was ziemlich scharf roch. Und er bestellte immer pur.
Das war es. PUR. So war der Name dieser Würfel. Es war kurz. Das müsste es sein. Und das andere nannten die Menschen Kaffee.
Agnol klatschte sich auf die Stirn. Wie konnte er nur diese Sachen vergessen? Er winkte sofort die Bedienung heran und meinte in einem sehr ernsten Tonfall. „Das Getränk mit dem Pur drinnen tut mir nicht besonders. Es macht es zu kalt. Ich denke ich werde einen Kaffee nehmen.“ Die Bedienung schaute ihn verwirrt an, aber nickte dann, sich ein lachen gerade noch verkneifen könnend und war schon wieder unterwegs um die Bestellung weiterzugeben.
Während er auf den Kaffee wartete, blickte er auf das Mädchen. Sie musste auch hungrig sein, wenn Agnol die Mimik richtig zu lesen vermochte. Zum Glück war er bei der ersten Bestellung so geistesgegenwärtig gewesen auch ein Glas Milch zu ordern. So nahm er sie auf den Schoß und sicherte sie mit seinen Armen. Dann trapierte er das Glas vor sie hin und wartete darauf, das sie trank. Sie streckte zwar die Hände danach aus und griff danach, doch hatte nicht die Kraft das Glas anzuheben. Also half Agnol ihr. Aber als das Glas zum Mund ging, schaute sie ihn fragend an. Zuerst verstand der Darnazut nicht, doch dann kam ihm die Erkenntnis. Sie war ja ein Säuger. Also musste sie daran saugen. Nur wie? Agnol dachte zuerst daran, Milch auf seinen Finger zu tun und sie daran saugen zu lassen, doch da war das Problem mit den Krallen, welche zwar relattiv weich, aber dennoch scharfkantig waren. Die nächste Idee war es, den Handteller zu nehmen, doch dann erinnerte er sich daran, das er mal gesehen hatte, wie ein Kind an einem Glas mit besonderem Aufsatz genuckelt hatte. Das sah damals aus, wie ein Trichter.
Als die Bedienung mit dem heißem Kaffee wiederkam schaute sie verdutzt, ob der Frage wegen eines Trichters für das Glas. Doch als Agnol ihr erklärte was er damit vorhatte, lachte sie ihn an. „Ich hatte zwar schon davon gehört, doch nie gedacht, das die Darnazut wirklich so einfälltig wären.“ Doch wie sie das sagte, bemerkte die Bedienung den sich verfinsterten Blick des Kopfjägers. „Äh ich meine. Für so ein Glas haben wir keinen passenden Trichter. Aber für unsere Cocktailshaker. Ich werde ihnen sofort alles bringen.“ Beruhigend versuchte sie ein lächeln hervorzubringen. Agnols Taktik hatte gewirkt. Gut er mochte es nicht wirklich, wenn die Menschen schlecht über seine Rasse sprachen, aber er hatte sich damit abgefunden, da sich beide Völker auch erst um die 80 Jahre kannten.
Als das kleine Kind an dem Shaker mit der Milch sog, reichte der Darnazut ein Fläschchen, welches halbvoll mit einer in Gelb gefärbten metallisch wirkenden Flüssigkeit. „Stimmt so.“ sagte der Kopfjäger und wandte sich der Bedienung ab und half seiner Schutzbefohlenen zu trinken.
avatar
Zyklop

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.06.13

Charakter der Figur
Name:: Agnol Dek'Trabjak| Rasse: Darnazut
Geschlecht: Männlich
Alter:: 113 Jahre

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schankraum

Beitrag von Nebet-achu am 25.06.13 12:22

TNT trank grade den letzten Schluck ihres Bieres, als sich Spikey sich neben ihr niederließ, dies brachte sie zum grinsen, war sie doch keine so unerträgliche Angestellte? Oder gingen ihrem Chef einfach die Optionen aus? Immerhin hatte sie gesehen, wie ihn ein Kerl hatte stehen lassen, um wie sie vermutete nach dem neuen funkelnden Spielzeug zu schauen. Das wiederum warf die Frage auf warum Spikey sich nicht anschloss, dann wiederum schien er ihr nicht der Typ zu sein, der sich von so etwas beeindrucken ließ. Als der braunhaarige Mann ein weiteres Bier bestellte tat sie es ihm gleich, legte aber in fast der selben Bewegung das Geld für beide Biere auf den Tresen und wandte sich ihm dann zu um seine Frage zu beantworten und das tat sie mit einem gewissen Ton in der Stimme, der vermuten ließ, dass sie heute ganz besonders frech drauf war:


"Wie es mir geht fragst du? Wie es mir geht? Wie soll es mir gehen? Mein Chef glaubt er ist ein gemeiner Menschenschinder aber...."


Verschwörerisch senkt sie die Stimme und lehnt sich ein Stück näher zu Spikey und zwinkert ihm zu.


"....in Wirklichkeit ist er das gar nicht, nur verrat ihm das nicht, sonst lernt er vielleicht noch was dazu... und stell dir das vor das wäre nun wirklich schlimm, dann müsste ich ja anfangen so zu tun, als würde mir die Arbeit keinen Spaß machen..."


In diesem Moment kamen dann auch die Biere, eines davon nahm Tayler zur Hand und prostet Spikey zu.


"Zum Wohl..."


Nachdem sie einen Schluck genommen hatte fragte, anschließend an ihre Eingangsfragen, lässig:


"Und wie geht es dir so?"

Nebet-achu

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 03.06.13

Charakter der Figur
Name:: Taylor Natalie 'TNT' Thomson
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schankraum

Beitrag von Kaesetoast am 03.07.13 9:08

Spikey verdrehte leicht die Augen bei TNTs Worten. Er wusste ja schon, dass das Mädel abgebrühter war als fast alles, was er bisher gesehen hatte - was unter anderem ihre Anwesenheit hier bestätigte. Dass sie aber so auf ihn reagierte.. nunja. Wie TNT eben.

"Mir gehts auch gut, außer dass ich heute einen Job nicht vergeben konnte und 2 mal sitzen gelassen wurde. Allerdings habe ich vermutlich bald wieder einen Auftrag im Asteroidengürtel, also sind Geld und Arbeit diesen Monat mal wieder gesichert. Was ja auch ganz schön ist."

Grinsend Prostet er ihr zu und nimmt ebenfalls einen großen Schluck. Sein Tablet gab ein kurzes Piepen von sich und nach einigen umständlcihen Bewegungen - diese Technik war wirklich grausam - fand er eine Nachricht von der Frau, die eben abgehauen war. Er tippte mühsam eine Antwort und zündete sich anschließend eine neue Zigarre an, die auch sogleich in die richtige Position im Mundwinkel gesteckt wurde.

"Na, da werd ich den Job wohl doch noch los." Meinte er vergnügt und schickte die Nachricht ab.

Als er so im Raum umhersah, sah er auch noch ein ziemlich seltsames Wesen mit einem Menschenbaby auf dem Schoß

"Sachen gibts" Murmelte er halblaut und widmete sich wieder seinen beiden Lieblingen: Bier und Zigarre

Kaesetoast

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 27.05.13

Charakter der Figur
Name:: Louie Spikey Jones
Geschlecht: Männlich
Alter:: 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schankraum

Beitrag von Zyklop am 03.07.13 19:30

Der Kopfjäger wartete bis das Kind ausgetrunken hatte. Das Mädchen gluckste freudig ob der Nahrung, welches sie gerade eben zu sich genommen hatte. Der Darnazut fühlte sich gerade ausreichend genährt auf das kleine Bündel, welches auf seinem Schoß saß. Doch was nun? Sollte er nun in seine Wohneinheit gehen oder erst auf den Markt schauen? Beides waren nette Optionen in den Augen des Darnazut. Entweder konnte er sich etwas Lang machen, oder aber erst einmal mit Verpflegung eindecken. Zum Glück hatte er ja genug Geld bei sich.
Von draußen konnte er lautes Gebrüll hören, was ihn im ersten Moment aufmerksam werden lies. Entweder seine Neugierde würde siegen und er würde sich nach draußen begeben. Oder aber der Auftrag der Nesthüterin war ihm wichtiger. Doch beides war da draußen zu finden. Die Quelle des Gebrülls und der Markt, wo der Kopfjäger die Eltern des Kindes vermutete.
Da der Darnazut aber im Moment sich noch aklimatisieren wollte wegen dem langen Flug von Helios VII beschloss er sich noch ein kleines bisschen in der Bar aufzuhalten. Also bestellte er noch einen Kaffee und zahlte auch gleich, damit er zur Not auch gleich gehen konnte, wenn er fertig damit war.
avatar
Zyklop

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.06.13

Charakter der Figur
Name:: Agnol Dek'Trabjak| Rasse: Darnazut
Geschlecht: Männlich
Alter:: 113 Jahre

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schankraum

Beitrag von Nebet-achu am 05.07.13 7:52

Einen Job nicht vergeben? Aber, aber wollte er sie... wollte er sie ersetzen? War sie ihm nicht gut genug? Arbeitete sie zu wenig? Oh, sie durfte diese Arbeit nicht verlieren. Zum Einen machte sie ihr Spaß, zum Anderen bewahrte er sie davor, das zu werden, was die meisten Frauen hier waren. Ein kurzer Schatten huscht über das Gesicht der jungen Frau, als Spikey meinte er würde den Job doch noch los.

Halbherzig meinte Nat zu ihrem Chef:

"Na du weißt das aller guten Dinge drei sind... soll ich dich auch "Sitzen lassen"?"

TNT also wirklich, schalt sie sich innerlich, du warst auch schon mal schlagfertiger, also tat sie das einzige was sie tun konnte. Sie straffte ihre Schultern, drückte ihren Rücken durch und trank von ihrem Bier. Selbstsicher aussehen, auch wenn man sich nicht so fühlte, das hatte sie gelernt.

"Soll ich den Frachtraum des Schiffes und die Daten über die Frachten und das Fassungsvermögen nachher noch fertig zur Übergabe machen?"

Die Frage war leichthin gestellt, grade zu neckisch, ihrer Stimme hörte man ihre Angespanntheit nicht auch sah man es ihr nicht an, zumindest nicht wenn man sie nicht kannte. Wie oft sie auch versucht hatte es sich abzugewöhnen, sie schaffte es nicht die Finger von dem silbernen Symbol um ihren Hals zu lassen.

Nebet-achu

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 03.06.13

Charakter der Figur
Name:: Taylor Natalie 'TNT' Thomson
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schankraum

Beitrag von Kaesetoast am 06.07.13 0:25

Verwundert sah Spikey zu seiner Logistikerin. Erst jetzt bemerkte er, dass seine Worte ziemlich missverständlich waren.

"Du bleibst meine Logistikerin, damit das klar ist, TNT. Ich habe ein Problem mit einem Programm in meinem Schiff und wollte damit eine Frau beauftragen, die neu auf der Station ist. Sie ist wohl eine ordentliche Programmiererin, aber es würde mich sehr wundern, wenn sie irgendwas von Logistik verstehen würde. Eine Übergabe von dir wirds nicht geben, es sei denn du willst Kündigen."

Spikey verzog die Mundwinkel und fügte hinzu

"Was ich nicht hoffe, ich hatte bisher keinen Grund zur Klage." Ein piepen durchbrach die anchließende Stille, in der Spikey überlegte, was er sagen konnte um das wieder gut zu machen. Ein Blick auf das Pad und er meinte zu TNT:

"Sie hat mir grade geschrieben, dass sie sich mit mir auf der 2. Ebene am Lift treffen will. Willst du mitkommen? Du kennst das Schiff ja auch gut."

Kaesetoast

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 27.05.13

Charakter der Figur
Name:: Louie Spikey Jones
Geschlecht: Männlich
Alter:: 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schankraum

Beitrag von Zyklop am 08.07.13 7:58

Nun war auch der zweite Kaffee fertig getrunken und der Darnazut fühlte sich rundum zufrieden. Während er getrunken hatte, hatte er sich überlegt zuerst den Markt aufzusuchen. Denn wenn er die Eltern des kleinen Mädchens gefunden hatte, dann konnte er sich den Rest der Zeit entweder als Urlaub ansehen oder auf Ephesus nach neuen Aufträgen suchen.
Agnol stand auf,  was merklich ein gutes Gefühl für den Stuhl, der sich wieder in seinen Ursprungspunkt drehte. Der Darnazut dehnte sich kurz, da der Tisch sehr niedrig war für ihn und nahm sowohl das kleine Mädchen als auch seinen Koffer mit den Glasröhrchen mitnahm und dann die Bar verlies.
avatar
Zyklop

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.06.13

Charakter der Figur
Name:: Agnol Dek'Trabjak| Rasse: Darnazut
Geschlecht: Männlich
Alter:: 113 Jahre

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schankraum

Beitrag von Nebet-achu am 09.07.13 7:11

Ihre Hand krampfte sich ein letzes Mal um das Silber, dann entspannte sie sich langsam und lauschte Spikeys Erklärung, eine Programmiererin also? Ja, die konnte er wohl wirklich gut gebrauchen, dachte sie mit dem leisesten Anflug eines Lächeln.

"So schnell wirst du mich nicht mehr los, du hast mich angestellt und du bezahlst mich. Die Arbeit ist gut und macht mir Spaß... Es ist was ich kann."

Antwortet sie nachdem er gefragt hatte, ob sie mitkommen wöllte, die "Neue" zutreffen. TNT überlegte kurz hier gab es nicht viele Frauen, die einem "ehrlichen" Job nachgingen und sie musste zugeben sie war neugierig, es war nun mal wer sie war.

"Ich denke Boss, ich begleite dich. Ich kenne dein Schiff und du kennst mich ich bin Neugierig."

Nebet-achu

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 03.06.13

Charakter der Figur
Name:: Taylor Natalie 'TNT' Thomson
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schankraum

Beitrag von Kaesetoast am 10.07.13 9:16

"Na dann mal los."

Schmunzelnd sah er zu TNT und zahlte schließlich die Rechnung, die sich über den Tag verteilt angesammelt hatte. Er stand auf und ging dann aus der Bar, wobei er am Eingang noch kurz wartete, dass seine Logistikerin ihm folgte.

Kaesetoast

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 27.05.13

Charakter der Figur
Name:: Louie Spikey Jones
Geschlecht: Männlich
Alter:: 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schankraum

Beitrag von Nebet-achu am 11.07.13 10:08

TNT hatte schon bezahlt, sie nutzte die Zeit in der Spikey zahlte dazu sich die Haare über die rechte Schulter zu drapieren und das schwarze Tanktop grade zu ziehen, wie fast immer trug sie schwarz. Es war einfach ihre Farbe.
Die Kette wanderte wieder unter das Top, dann endlich folgte sie Spikey und trat an ihm vorbei in den Gang vor der Bar, wo scheinbar grade ein wenig Aufregung geherrscht zu haben schien.

Nebet-achu

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 03.06.13

Charakter der Figur
Name:: Taylor Natalie 'TNT' Thomson
Geschlecht: Weiblich
Alter:: 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schankraum

Beitrag von Zyklop am 20.01.14 9:15

Komme von da

Agnol nippte an seinem Kaffee und überlegte, was er nun machen sollte. Vor noch einer Stunde hatte er das kleine Kind mit sich, welches jetzt bei seiner Mutter war. Es war ein langes hin und her, doch die Mutter nahm das Kind dennoch an.
Jetzt vertrank er das letzte Geld, welches er noch hatte. Was sollte er nur machen und wie sollte er an die Kristalle kommen, welche ihm den Heimflug garantierten würden. Diese kosteten Geld, VIEL Geld. Sein Generator war komplett leer und benötigte dringend eine Füllung. Er wusste, das hier auf Ephesus die Energiekristalle der Darnazut sehr teuer waren und er hatte keine Möglichkeit, die Energie der Menschen zu nutzen, welches zwar billiger war, aber für die Schiffe der Darnazut waren nicht damit kompatibel.
Er legte seine Hände über den Kopf und senkte betroffen den Kopf. Wie konnte er je
avatar
Zyklop

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.06.13

Charakter der Figur
Name:: Agnol Dek'Trabjak| Rasse: Darnazut
Geschlecht: Männlich
Alter:: 113 Jahre

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schankraum

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten